Fettabsaugung (Liposuktion)

 

Unerwünschte Fettpolster in bestimmten Körperzonen werden hierzulande meist als unästhetisch empfunden. Die bei Frauen oft auftretende „Reithosendeformität“ mit überschüssigen Fettablagerungen an Hüften und Oberschenkeln, meist in Verbindung mit unschönen Eindellungen der Oberhaut, stellt für die Betroffenen häufig eine große Belastung dar. Diese Fettablagerungen kann Prof. Dr. Steinsträßer mit der Liposuktion gut beheben.

 

Fettabsaugung (Liposuktion) ist an vielen Körperstellen möglich

Auch Fettpolster an Kinn und Hals können sehr störend sein, besonders bei Menschen, die ansonsten mit ihrer Figur und Erscheinung zufrieden sind. Prof. Dr. Steinsträßer kann hier eine gezielte, sorgfältige Absaugung des Unterhautfetts vornehmen und die Problematik der Fettgewebsverteilungen verbessern beziehungsweise beheben.

 

Individuelle Anpassung der Liposuktion an Ihre individuellen Problemzonen

Mit der Fettabsaugung kann das Körperbild sehr gut und dauerhaft korrigiert werden. Vor der eigentlichen Absaugung markiert Schönheitschirurg Prof. Dr. Steinsträßer Ihre Problemzonen. Denn jede Operation muss individuell vorbereitet und auf die jeweiligen Körperbereiche zugeschnitten werden. Mit unterschiedlich feinen Spezialkanülen erfolgt dann die Absaugung beziehungsweise Entfernung der überschüssigen Fettdepots in den einzelnen Schichten.

 

Wo kann Fett abgesaugt werden?

Hartnäckige Fettpölsterchen, die weder durch eine strenge Diät noch durch gezielte Gymnastik verschwinden, kommen bei vielen Frauen und auch bei Männern vor. Sie können überall am Körper, vor allem aber direkt unter der Haut an den Oberarmen, den Hüften, am Gesäß, Bauch, im Bereich der Oberschenkel oder auch im Gesichts- und Halsbereich sitzen.

Stimmt es, dass die Fettabsaugung in manchen Fällen nicht dauerhaft „hält“?

Die Fettzellen an den Problemzonen, an denen die Fettabsaugung stattgefunden hat, wurden reduziert. Diese können nicht mehr „nachwachsen“. Dennoch können die noch vorhandenen Fettzellen Fett speichern. Daher müssen nach dem Eingriff eine Ernährungsumstellung und Sport in den Alltag integriert werden, um die optimale Körperform dauerhaft zu erhalten.

 

Lässt sich durch die Fettabsaugung Gewicht reduzieren?

Wenn Sie Gewicht reduzieren möchten, ist eine Fettabsaugung nicht das richtige Mittel. Eine Fettabsaugung hat die Entfernung von Fettpolstern an unerwünschten Stellen zum Ziel. Sie verhilft zu einer schöneren Körperkontur.

 

 

Tel: 0441 / 68322283

praxis@steinstraesser.info

_______________________

 

 

Praxis Oldenburg

Gartenstraße 2

26122 Oldenburg

 

St. Anna Klinik

At. Anna Straße 9

49624 Löningen

 

Christliches Krankenhaus Quakenbrück 

Danzinger Str. 2
49610 Quakenbrück